Kundenbewertungen zu Malaga

Malaga
3,30
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 2,75 €

Haben Sie bereits Erfahrungen mit diesem Produkt?

Anzahl der Bewertungen: 5
Durchschnittliche Bewertung: 4,6
Das Eis schmeckt mal super..
von Anonymus am 18.11.2020
Ich habe das Eis fast so zubereitet wie beschrieben jedoch mit 75 Gramm Puderzucker und 100 Gramm Erythrit und das schmeckt wirklich gut und man kann es mit ruhigen und guten Gewissen essen weil man weiß man nimmt nicht soviel Zucker zu sich man kann es auch zu 100% mit Erythrit Zucker machen. Dann ist es auch Zuckerkranke genießen mit echten Geschmack...
Sehr Lecker!
von Anonymus am 21.09.2020
Super Leckeres Eis. Geschmack wie beim Italiener.
Kann ich nur empfehlen.
Leckeres Eis
von Anonymus am 20.04.2020
Diese Eissorte ist eher meine und schmeckt meiner Frau nicht so gut. Ich finde es sehr lecker, würde gerne 4,5 Sterne vergeben. Die von mir zugefügten Rosinen habe ich nicht in Malaga Likör eingelegt, sondern über Nacht in Rum schwimmen lassen. Von mir eine klare Kaufempfehlung
Super
von Anonymus am 13.03.2016
Super Geschmack. Wenn man in Rum eingelegte Rosinen (min 24h einlegen) dazugibt würde es die Haselnüsse die in der Mischung sind nicht brauchen ohne Rosinen finde ich es sehr passend.
Super lecker - klappt prima. Schmeckt wie beim Italiener!!
von Anonymus am 17.01.2016
Zubereitung in der Eismaschine. Habe das Eispulver nahzu nach Vorgabe zubereitet, aber beim Zucker die geringstmögliche Menge genommen. Insgesamt haben wird 850 ml Flüssigkeit (Milch/Sahne) genutzt, wobei der Sahneanteil einmal 50 ml war (Rezeptvorgabe) und einmal 200 ml - beide Eissorten sind gelungen und haben toll geschmeckt. Zusätzlichen haben wir Rosinen dazugegeben, die in Malaga eingelegt waren. Durch diese Zugabe (Rosinen + Malaga) wurde das Eis wieder etwas weicher. Entweder etwas länger in der Eismaschine lassen (ca. 1 Std. + 20Min. nach Rosinenbeigabe) oder nach ca. 1 Std. aus der Eismaschine nehmen und 1 - 2 Std. in der Gefriertruhe weiter gefrieren lassen. Schmeck ganz, ganz toll. Wird sicherlich zu unseren Lieblingseissorten werden. In meienr Zubereitung nicht als Kindereis geeignet (Alkohol!!!). Der Sommer darf gerne und ganz schnell kommen!!!!